Skip to main content

Glossar

Detailview for term

name of the term: Besonders besorgniserregende Stoffe
descriptions of the term:

Der Begriff ist nicht legaldefiniert.

(engl. Substances of very high concern); Der Begriff ist nicht legaldefiniert. Einzig im 66. Erwägungsgrund heiß es „Erfahrungen auf internationaler Ebene zeigen, dass Stoffe mit persistenten, bioakkumulierbaren und toxischen Eigenschaften oder mit sehr persistenten und sehr bioakkumulierbaren Eigenschaften besonders besorgniserregend sind. ...Bestimmte andere Stoffe sind so besorgniserregend, dass sie fallweise in der gleichen Art behandelt werden sollten.“ Zukünftig sollen Stoffe dieser Art dem Zulassungsverfahren unterliegen. Dies wird der Fall sein, wenn sie nach dem Verfahren des Art. 57 in Anhang XIV aufgenommen werden. Gem. Art. 56 können folgende Stoffe in diesen Anhang aufgenommen werden: CMR, PBT und vPvB-Stoffe, sowie Stoffe, die Anlass zu ähnlicher Besorgnis geben (etwa solche mit endokrinen Eigenschaften oder solche mit persistenten, bioakkumulierbaren und toxischen Eigenschaften, die die Kriterien zur Einstufung als PBT oder vPvB-Stoffe nicht vollständig erfüllen).

Bei der Verwendung dieser Stoffe soll entsprechend dem Vorsorgeprinzip mit großer Umsicht vorgegangen werden (63. Erwägungsgrund).

Wo möglich, sollen sie durch geeignete alternative Stoffe oder Technologien ersetzt werden. Die technische und wirtschaftliche Durchführbarkeit einer Substitution ist vom Zulassungsantragsteller dazulegen (65. Erwägungsgrund).

Synonyms: SVHC
Back