Skip to main content

Herzlich Willkommen auf der REACh-Projekt-Website

der Sonderforschungsgruppe Institutionenanalyse (sofia)

 

Die Website dokumentiert die Ergebnisse von mehreren Forschungsvorhaben zu REACh, an denen die Forschungsgruppe sofia beteiligt war oder ist.

Aktuell sind vor allem die Aktivitäten in der "Proactive Alliance" hervorzuheben: Hier haben sich - koordiniert von sofia - international agierende Unternehmen zugesammengefunden mit dem Ziel, einen globalen und sektorübergreifenden Standard zu erarbeiten, der in den Lieferketten den Austausch über die Inhaltsstoffe von Erzeugnissen erleichtert. Damit ist es möglich, nicht nur aktuelle rechtliche Vorgaben und von den Unternehmen selbst gesetzte Ziele zu erreichen, sondern sich auch auf zukünftige Anforderungen vorzubereiten; mehr ...

Startpunkt war das Forschungsprojekt  "Umsetzungshilfen für ein erfolgreiches Risikomanagement im Rahmen von REACh". Die im Rahmen des Projektes erstellten REACh-Umsetzungshilfen (RUH) - siehe "Ergebnisse" - wurden gemeinsam mit den beteiligten Betrieben entwickelt und erprobt (siehe Veranstaltungen). Die Ergebnisse fasst jetzt auch das Praxishandbuch REACH (Heymanns Verlag, Köln) zusammen; mehr ....

Für Informationen über weitere Projekte (etwa zu den Schnittstellen zwischen REACh und sektoralem Umweltrecht) siehe unten: Aktuelles oder unter Veranstaltungen.

Die Website bildet zugleich eine Art "guide to reach-helpdesks":  Siehe dazu die Rubrik "Service"; wo Sie auch ein Glossar, den Text der Verordnung (nutzerfreundlich durch "Lesezeichen" aufbereitet) sowie Hinweise auf Datenbank-Angebote finden.  

 

Zielgruppen des Informationsangebotes

Die Website richtet sich in erster Linie an drei Zielgruppen:

 

Stand: 2019-04-14